Alpine Kulinarik

Das Restaurant

Es ist die Kunst der Sinne, das wahrhaft Einzigartige freizulegen.

Schicken Sie Ihre Sinne auf eine kulinarische Entdeckungsreise: Im Restaurant Goldader verwöhnen wir Sie mit alpiner Kulinarik. In einem stilvollen Ambiente können Sie ausgewählte Gerichte bei einem einzigartigen Dinner genießen oder die Räumlichkeiten für ein Event mit geschlossener Gesellschaft reservieren. Das Highlight bei jedem Besuch ist die Aussicht auf das Bergpanorama von Tamsweg.

Das Ambiente

Das stilvolle Ambiente überzeugt durch die perfekte Balance von Material, Farbe und Raumgefühl. Ein erstklassiges Interieur setzt den Ton für die kulinarische Entdeckungsreise in drei Akten: Ankommen, wohlfühlen und genießen.

Private Feste feiern

Feste soll man bekanntlich feiern, wie sie fallen — am besten mit ganz viel Stil und Charme. Reservieren sie das Goldader für private Events oder geschlossene Veranstaltungen. Lassen Sie bis zu 280 Gäste die Einzigartigkeit des Lungaus selbst entdecken, dank des ausgezeichneten Panoramablicks auf die Bergwelt rund um Tamsweg.

Das besondere Entdecken

Die Suche nach einzigartiger Kulinarik ist ein Abenteuer für wahre Connoisseure: Nur selten gelingt die Entdeckung von wahrhaft wertvoller Gastronomie. Aber freuen Sie sich, im Herzen der Lungauer Bergwelt sind Sie nämlich auf eine wahre Goldader der Genüsse gestoßen.

Unsere Philosophie

GUT VERSTECKT,
NUR FÜR JENE SICHTBAR,
DEREN SINNE GESCHÄRFT,
GIBT ER SICH PREIS,
DER GOLDENE HOCHGENUSS. 

Einzigartige Kulinarik will entdeckt, freigelegt und zelebriert werden. Sie ist selten, wie eine goldene Ader im kalten Stein und verspricht jenen, die sie finden, wohl verdienten Reichtum. Im Restaurant Goldader werden Sie auf eine geschmackliche Erkundungsreise geschickt, die Ihnen diesen kulinarischen Reichtum schenkt.

Durch die Verbindung von Tradition und Moderne interpretieren wir die österreichische Küche auf spannende Weise neu. Frische Zutaten aus der Region sind die Basis all unserer Gerichte.

 

Wofür wir stehen:

 

Frische Zutaten

All unsere Gerichte werden ausschließlich mit den besten und hochwertigsten Zutaten zubereitet.

Einzigartige Kulinarik

Wir legen Wert auf Abwechslung, daher ändert sich unsere Speisekarte wöchentlich, um Sie immer wieder mit neuen Köstlichkeiten zu überraschen.

Bester Service

Wenn Sie im Restaurant Goldader auf kulinarische Entdeckungsreise gehen, sollen Sie dabei bestens begleitet werden — unser Serviceteam führt sie gekonnt durch ein exquisites Menü.

Speisekarte

Einzigartige Kulinarik für wahre Kenner

Wir legen höchsten Wert auf frische Produkte erster Klasse, da wir glauben, dass man diese Liebe zur Qualität mit jedem Bissen schmeckt.

Á LA CARTE MENÜ
*Forelle aus dem Rauch
Forelle geräuchert & Kaviar / Kohlrabi / Buttermilch / Zirbenharz / Wacholder
€ 25,00
In Kräuterlake eingelegt & mit Kirschholz selbst geräuchertes Forellenfilet & Forellenkaviar I Kohlrabitatar mit gepufftem Getreide, grüne Marinade aus Kohlrabiblättern mit Wacholderöl I Buttermilcheis mit Zirbenharz I grünes Kerbelöl
*Doppelte Kraftbrühe
Consommé double vom Kalb / Zwiebel / Pastete
€ 9,00
Consommé double - die stärkende Kraftsuppe mit doppelter Menge Klärfleisch zum Klären, hat ihre Wurzeln bereits im Mittelalter zur Stärkung der Soldaten auf Feldzügen I karamellisierte Zwiebel wird beim zweiten Mal mitgeklärt I Kalbspastete mit Kürbiskernen I Forellenkaviar I Karottenperlen I Korianderöl
*Spargelacker
Bio Spargel vom Marchfeld / Rhabarber / Sauerrahmbutter / Sauerampfer
€ 24,00
Bio Spargel vom Spargelhof Brandenstein in Marchegg - Marchfeld - ein Klassiker, der im Mai auf jeder saisonal abgestimmten Karten stehen muss; bereits bei den Römern war das zarte Frühlingsgemüse Bestandteil beinahe jedes Festmahls I sauer eingelegter Rhabarber I Sauerrahmbutter wird aufgeschlagen wie eine Hollandaise, jedoch mit Rhabarbersaft I karamellisierte Molke, Sauerampferblätter sind frisch, frittiert, vielleicht aber auch eingelegt oder als Staub
*Wildfang
Hecht / Buchweizen / Brennnessel / Radieschen / Stangensellerie
€ 34,00
Hechtfilet auf der Hautseite gebraten von der Fischzucht Georg Olsacher - Wildfang am Millstätter See I Buchweizen vom Biohof Tomic aus Unterkärnten, zubereitet in Form eines Risottos und als Chip I sautierte Brennnessel und mit dem Buchweizen vermengt, Brennnesselstaub I Radieschenschaum aus den grünen Blättern, Radieschen eingelegt I Stangensellerie als Püree mit Apfel, Stangensellerie sautiert
*Herzschlag
Rehherz / Sterz / Ochsenherz Karotte / Herzkirschen
€ 29,00
Geschmortes Rehherz I cremiger Sterz I geschmorte Ochsenherz Karotte, Karottenchip I eingelegte Herzkirschen
*Zum Dahinschmelzen
Fichtenwipfelsorbet / Pfefferminze / Verjus vom Weingut Tement
€ 9,00
Sorbet von den jungen Fichtentrieben (Maiwipfel) mit Pfefferminze, Verjus
*Waidmannsheil
geschmorte Wade & rosa gebratene Keule vom Schmaltier / Eachtling / Petersilienwurzel & Grün / Gundlrebe
€ 43,00
geschmorte Wade & rosa gebratene Keule vom Schmaltier, dem Hirsch I Eachtlingknödel in Staub von Gundlrebe, Lärche und Petersilie gewälzt I Petersilienwurzel in unterschiedlichen Texturen - geschmort, grüne Creme mit Blattpetersilie und Chip I Blattpetersilie als Öl I Gundlrebe frisch oder frittiert und in der Sauce verarbeitet
*Tauernroggen
Tauernroggen / Waldsauerklee / Kriecherl / Mohn
€ 17,00
Törtchen mit doppeltem Roggenkeks I Waldsauerkleemousse I Kriecherl-Fruchtfülle, rote Spiegel-Glasur mit Mohn I Roggeneis, Waldsauerklee frisch, Kriecherlgel, Mohnhippe
*Meisterlicher Käse vom Trimmingerhof
Was der Meister käst / Quitte / Tauernroggenbrot
€ 17,50
man findet den Käse am Teller, den der Meister gerade hat - ganz nach dem Motto: "Was auf den Tisch kommt, wird auch gegessen!" I die Quitte als Chutney & eingelegt I Tauernroggen kommt wie immer vom Biohof Sauschneider in St. Margarethen
*Gedeck
Am Gedeck gibt es Steinsalz von der Salzburger Manufaktur Salitri I Bauernbutter vom Anthofer in Oberweißburg bzw. in den Sommermonaten Almbutter von der Niggeialm in Ramingstein I verschiedenes Gebäck mit Mehl vom Biohof Sauschneider in St. Margarethen, Biohof Tomic in Unterkärnten & der Ottingmühle in Tamsweg
€ 6,00
Dinner VATERTAG - Samstag, 08.06.24
7-Gang-Haubenmenü
€ 85,00 / Person
Prickelnder Empfang um 18:30 Uhr
Ceviche vom Saibling
Fenchel / Kren
Beef Tatar
Sellerieschaum / Eigelb / Radieschen
Entenconsommé
Ravioli / Wermuth
Hecht
Perlgraupen / Zucchini / Passionsfrucht
Sorbet vom Waldsauerklee
Verjus
Entrecôte vom Rind
Folieneachtling / Mais / Zwiebel
Tarte von der dunklen Schokolade
Ribisel / Tauernroggen Whisky
Wine & Dine mit Weingut Taferner - Samstag, 13.07.24
7-Gang-Haubenmenü inkl. Weinbegleitung
Ausgewählte exquisite Weine werden persönlich präsentiert von der Winzerin Karoline Taferner vom Weingut Taferner in Göttlesbrunn in Niederösterreich ___________________________________________________ Mehr Infos zum Weingut unter --> www.tafi.at
€ 130,00
*Forelle aus dem Rauch
Forelle geräuchert & Kaviar / Kohlrabi / Buttermilch / Zirbenharz / Wacholder
€ 25,00
In Kräuterlake eingelegt & mit Kirschholz selbst geräuchertes Forellenfilet & Forellenkaviar I Kohlrabitatar mit gepufftem Getreide, grüne Marinade aus Kohlrabiblättern mit Wacholderöl I Buttermilcheis mit Zirbenharz I grünes Kerbelöl
*Doppelte Kraftbrühe
Consommé double vom Kalb / Zwiebel / Pastete
€ 9,00
Consommé double - die stärkende Kraftsuppe mit doppelter Menge Klärfleisch zum Klären, hat ihre Wurzeln bereits im Mittelalter zur Stärkung der Soldaten auf Feldzügen I karamellisierte Zwiebel wird beim zweiten Mal mitgeklärt I Kalbspastete mit Kürbiskernen I Forellenkaviar I Karottenperlen I Korianderöl
*Spargelacker
Bio Spargel vom Marchfeld / Rhabarber / Sauerrahmbutter / Sauerampfer
€ 24,00
Bio Spargel vom Spargelhof Brandenstein in Marchegg - Marchfeld - ein Klassiker, der im Mai auf jeder saisonal abgestimmten Karten stehen muss; bereits bei den Römern war das zarte Frühlingsgemüse Bestandteil beinahe jedes Festmahls I sauer eingelegter Rhabarber I Sauerrahmbutter wird aufgeschlagen wie eine Hollandaise, jedoch mit Rhabarbersaft I karamellisierte Molke, Sauerampferblätter sind frisch, frittiert, vielleicht aber auch eingelegt oder als Staub
*Wildfang
Hecht / Buchweizen / Brennnessel / Radieschen / Stangensellerie
€ 34,00
Hechtfilet auf der Hautseite gebraten von der Fischzucht Georg Olsacher - Wildfang am Millstätter See I Buchweizen vom Biohof Tomic aus Unterkärnten, zubereitet in Form eines Risottos und als Chip I sautierte Brennnessel und mit dem Buchweizen vermengt, Brennnesselstaub I Radieschenschaum aus den grünen Blättern, Radieschen eingelegt I Stangensellerie als Püree mit Apfel, Stangensellerie sautiert
*Herzschlag
Rehherz / Sterz / Ochsenherz Karotte / Herzkirschen
€ 29,00
Geschmortes Rehherz I cremiger Sterz I geschmorte Ochsenherz Karotte, Karottenchip I eingelegte Herzkirschen
*Zum Dahinschmelzen
Fichtenwipfelsorbet / Pfefferminze / Verjus vom Weingut Tement
€ 9,00
Sorbet von den jungen Fichtentrieben (Maiwipfel) mit Pfefferminze, Verjus
*Waidmannsheil
geschmorte Wade & rosa gebratene Keule vom Schmaltier / Eachtling / Petersilienwurzel & Grün / Gundlrebe
€ 43,00
geschmorte Wade & rosa gebratene Keule vom Schmaltier, dem Hirsch I Eachtlingknödel in Staub von Gundlrebe, Lärche und Petersilie gewälzt I Petersilienwurzel in unterschiedlichen Texturen - geschmort, grüne Creme mit Blattpetersilie und Chip I Blattpetersilie als Öl I Gundlrebe frisch oder frittiert und in der Sauce verarbeitet
*Tauernroggen
Tauernroggen / Waldsauerklee / Kriecherl / Mohn
€ 17,00
Törtchen mit doppeltem Roggenkeks I Waldsauerkleemousse I Kriecherl-Fruchtfülle, rote Spiegel-Glasur mit Mohn I Roggeneis, Waldsauerklee frisch, Kriecherlgel, Mohnhippe
*Meisterlicher Käse vom Trimmingerhof
Was der Meister käst / Quitte / Tauernroggenbrot
€ 17,50
man findet den Käse am Teller, den der Meister gerade hat - ganz nach dem Motto: "Was auf den Tisch kommt, wird auch gegessen!" I die Quitte als Chutney & eingelegt I Tauernroggen kommt wie immer vom Biohof Sauschneider in St. Margarethen
*Gedeck
Am Gedeck gibt es Steinsalz von der Salzburger Manufaktur Salitri I Bauernbutter vom Anthofer in Oberweißburg bzw. in den Sommermonaten Almbutter von der Niggeialm in Ramingstein I verschiedenes Gebäck mit Mehl vom Biohof Sauschneider in St. Margarethen, Biohof Tomic in Unterkärnten & der Ottingmühle in Tamsweg
€ 6,00
7-Gang-Haubenmenü
€ 85,00 / Person
Prickelnder Empfang um 18:30 Uhr
Ceviche vom Saibling
Fenchel / Kren
Beef Tatar
Sellerieschaum / Eigelb / Radieschen
Entenconsommé
Ravioli / Wermuth
Hecht
Perlgraupen / Zucchini / Passionsfrucht
Sorbet vom Waldsauerklee
Verjus
Entrecôte vom Rind
Folieneachtling / Mais / Zwiebel
Tarte von der dunklen Schokolade
Ribisel / Tauernroggen Whisky
7-Gang-Haubenmenü inkl. Weinbegleitung
Ausgewählte exquisite Weine werden persönlich präsentiert von der Winzerin Karoline Taferner vom Weingut Taferner in Göttlesbrunn in Niederösterreich ___________________________________________________ Mehr Infos zum Weingut unter --> www.tafi.at
€ 130,00

Das Ambiente für jeden Anlass

Ob Tagungen, Seminare oder auch persönliche Ereignisse: Wir bieten den passenden Rahmen.

Ausgestattet mit modernster Technik und einem stilvollen Ambiente, sind unsere Räume hervorragend für Tagungen, Seminare, diverse Firmen-Events, Weihnachtsfeiern und Produktpräsentationen geeignet. Hier finden Sie alle relevanten Details zu den Räumen und zur Technik:

Daten & Fakten für Tagungen & Incentives

 

Tagungen & Incentives

Unsere Räumlichkeiten bieten mit den zwei Seminarräumen „Preber“ und „Gstoder“ einen professionellen Rahmen für Ihre Veranstaltungen. Ausgestattet mit modernster Technik und einem stilvollen Ambiente, sind unsere Räume hervorragend für Tagungen, Seminare, diverse Firmenevents, Weihnachtsfeiern oder Produktpräsentationen geeignet. Zusätzlich zu den beiden Seminarräumen kann die Stub´n für Sidemeetings und Besprechungen genutzt werden.

Alle Details für Tagungen & Incentives downloaden

Reservieren

Wir freuen uns auf Sie!


BETRIEBSURLAUB von Dienstag, 21.05. bis Montag, 03. Juni 24

 

Sonntag & Montag: Ruhetag

Dienstag bis Samstag:
17:30 bis 00:00 Uhr

Küche:
17:30 bis 21:30 Uhr

Logo AMA Genussregion

Gerne sind wir für Gruppenreservierungen oder Veranstaltungen auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten für Sie da.

Hunde sind im Restaurant nicht erlaubt.

Direkt bei uns am Standort sind zwei E-Ladestationen verfügbar.

 

Rufen Sie uns an, wir nehmen Ihre Reservierung gerne direkt entgegen
0043 6474 8191 777
Unverbindliche Reservierungsanfrage:
* Pflichtfeld

Vielen Dank

Für Ihre unverbindliche Reservierungsanfrage

Kontakt

Hier finden Sie uns:

T +43 6474 8191 777
reservierung@goldader.at

 

Gault Millau

 

 

Schlemmer Atlas

 

German Design Award

Virtueller Rundgang durch unser Restaurant

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Firefox

Mozilla Firefox

Chrome

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr über Datenschutz.